Bachata Tanzschule Kassel

Welche Unterschiede gibt es zwischen Bachata Dominicana und Sensual?

Der Hauptunterschied zwischen den beiden Bachata-Stilen besteht darin, dass in der Bachata Dominicana mehr Wert auf die Fußarbeit und dem wechselseitigem Zusammenspiel mit dem Partner gelegt wird. Die Schritte versuchen immer den charakteristischen Klängen der Bachata-Instrumente zu folgen, sodass alle Körperbewegungen von den Fußschritten bestimmt werden. Beim Bachata Sensual müssen ebenfalls Grundschritte im 4/4 Takt getanzt werden, die jedoch nicht im Vordergrund stehen, da die Körperbewegungen dem Tanz hier seine Identität verleihen. Ziel ist es, Sinnlichkeit (sensualidad) und Lust durch den Körper im Rhythmus der Musik zu vermitteln.

Welche Bachata Musik für welchen Tanzstil?

Schließlich kann noch ein weiterer Unterschied hervorgehoben werden, in diesem Fall in Bezug auf die Musik. In der sinnlichen Variante (Bachata Sensual) können Remixe aller Arten von Liedern verwendet werden, aber in der dominikanischen Bachata, bei der sich die Figuren mehr auf die Füße konzentrieren, ist die ursprüngliche Bachata-Musik etwas besser geeignet, da der der Gitarrensound das Hauptelement ist und die Schritte markiert.

Bachata Tanzschule Kassel

Bachata Dominicana und Sensual Video

Um den Unterschied zwischen Bachata Dominicana und Bachata Sensual zu verdeutlichen, gibt es nichts Besseres als ein anschauliches Beispiel. In diesem Video sehen wir ein Paar, das fröhlich zu einem traditionellen dominikanischen Bachata tanzt, während die Gitarre des Liedes erklingt. Und in dieser anderen Aufführung haben wir ein Paar, das sich sinnlich bewegt und an vielen Stellen in enger Umarmung tanzt.

Welche der beiden Varianten finden Sie interessanter? In unserer Bachata Tanzschule Kassel können Sie beide Stile erlernen: Bachata Dominicana und Seansual

Hier Bachata Kurse in Kassel anmelden

bailando bachata