Baila Salsa Café

baila salsa kasselDas Baila Salsa Café Kassel als lebendiger und geselliger Treffpunkt verbindet südamerikanische Lebensfreude mit einem Unterrichtskonzept, das viele Facetten des dazu gehörenden Salsatanzens vermittelt. Die hellen, in warmen Farben gestalteten Räumlichkeiten sind freundlich eingerichtet und gut geeignet, das Tanzen zu erlernen und sich Wohlzufühlen: mit einem Tanzboden aus bestem Parkett und großen Spiegelwänden.

Dazu gehört auch eine schöne Bar, die samt gemütlichen Sitzplätzen bei den kleinen Pausen zwischendurch für Erfrischung sorgt und zum Verweilen einlädt. Unsere Tanzschule liegt ideal im Zentrum von Kassel, mit vielen Parkmöglichkeiten und einer Straßenbahnhaltestelle in Blickweite.

 

Walter 

Als gebürtiger Lateinamerikaner trug er die Musikalität und die Liebe zum Tanz bereits von Kindesbeinen in sich. In seiner Heimat wird zu allen Gelegenheiten getanzt, ganz gleich ob zu Geburtstagen, Schulabschlüssen, Einweihungen, Eröffnungen oder einfach nur, weil der Abend so schön ist. Dieses Lebenselixier in Kassel zu vermitteln, diesem Ziel kam er einen großen Schritt näher, als sein Onkel Jorge Rojas, ein Pioneer des Salsalehrens in Kassel, ihm schließlich 1998 die ersten Salsaschritte beibrachte. Die Faszination für die Vielseitigkeit und Freude des Salsatanzens hat ihn fortan nicht mehr losgelassen. Seit 2003 unterrichtet er, und im März 2010 schließlich gründete er eine eigene Tanzschule, das Baila Salsa Café in Kassel.

Seitdem widmet er sich ausschließlich dem Tanz. Mit seiner langjährigen Lehrerfahrung vermittelt er Schülern aller Levels die wesentlichen Elemente dieser Tanzarten. Wert legt erdabei auch auf das Gespür für Taktgefühl, Rhythmus, Musikalität und Tanzetikette. So kommen als bereichernde und hilfreiche Elemente auch perkussive Musikinstrumente wie die Conga oder Clave zum Einsatz. Bei aller notwendigen Technik der Tanzbewegungen respektiert Walter Rojas die Individualität einesjeden Teilnehmers und fördert sie bei der Entwicklung eines eigenen Tanzstils.

 

Barbara

Barbara kam 2002 zum Salsatanz und fand schnell Gefallen daran. Umgehend startete sie durch und besuchte diverse namhafte Tanzkongresse in Deutschland, wo sie bei Workshops verschiedener Lehrer teilnahm und stetig ihren Stil verfeinerte.

Neben dem für die Damen so effektiven Ladystyling vermittelt sie im Baila Salsa seit einiger Zeit auch ein effizientes Zumba-Fitness-Training. Die studierte Sozialpädagogin bietet inzwischen diese Tanzworkouts auch auf spezielle Altersgruppen zugeschnitten an. Nebenbei ist sie als Organisatorin für den reibungslosen Ablauf des Salsabootes verantwortlich.